So konfigurieren Sie die E-Mail zum Ändern der Kandidaten-Pipeline in Easy.Jobs

Mit Easy.Jobskönnen Sie sofort einen Kandidaten senden E-Mail zum Ändern der Pipeline von Ihrem Dashboard. Auf diese Weise erhält ein Kandidat E-Mail-Benachrichtigungen, wenn er die Phasen Ihrer Rekrutierungspipeline durchläuft. In den folgenden Richtlinien erfahren Sie, wie Sie E-Mails zum Ändern von Pipeline-Kandidaten konfigurieren Easy.Jobs.

Schritt 1: Einrichten der Pipeline-Änderungs-E-Mail über das Easy.Jobs-Dashboard #

Melden Sie sich bei Ihrem Easy.Jobs-Konto an und navigieren Sie zu Einstellungen → E-Mail-Setup aus dem Dashboard. Sie gelangen auf diese Seite, auf der Sie Ihre E-Mail-Adresse konfigurieren können, um Kandidaten über Änderungen in der Pipeline zu informieren.  easy.jobs, Pipeline-Änderung, E-Mail-Konfiguration

Klicken Sie danach auf 'Aktualisieren' Klicken Sie auf die Schaltfläche, um zur Ansicht zu gelangen, von der aus Sie die E-Mail-Vorlage konfigurieren können.

Schritt 2: Konfigurieren Sie den Inhalt für die E-Mail-Änderung der Kandidaten-Pipeline #

Es sollte ein Popup mit einer Standard-E-Mail-Vorlage angezeigt werden, die mehrere Voreinstellungen enthält. Fügen Sie Ihren eigenen Inhalt hinzu, um Ihre benutzerdefinierte E-Mail-Nachrichtenvorlage zu erstellen und Kandidaten über Pipeline-Änderungen zu informieren.

easy.jobs, Pipeline-Änderung, E-Mail-Konfiguration

NB: Wenn Sie den Kandidaten nicht über die Pipeline-Änderungen benachrichtigen möchten, können Sie einfach die Option zur Benachrichtigung des Kandidaten deaktivieren. Dazu müssen Sie auf drücken 'Benachrichtigen' Taste. 

Wenn Sie alle Schritte befolgt haben, herzlichen Glückwunsch! Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie das konfigurieren E-Mail zum Ändern der Kandidaten-Pipeline im Easy.Jobs.

Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an kontaktiere uns oder mach mit bei uns Facebook Community mit uns in Verbindung treten.

Unterstützt von BetterDocs